Die Eröffnung des K2 Otzberg wird vertagt –
auf den 2. Juli 2011. Denn …

… gut Ding braucht Weil

Um es mit der Sprache der Gastronomie auszudrücken: ein guter Wein benötigt Zeit zum Reifen und auch ein guter Fond für Saucen und Suppen benötigt seine Zeit. Bei vielen anderen Dingen im Leben ergeht es uns ebenso und so wird es nicht verwundern, dass wir den Termin der Eröffnung verschieben müssen. Das liegt an der Kühlanlage, die auf Grund baulicher Veränderungen nicht rechtzeitig geliefert und installiert werden kann und da im Juni und Juli in unseren Breitengraden bekanntlich Hochsommer angesagt ist und besonders hohe Temperaturen herrschen, wäre es gar nicht gut, wenn wir bereits am ersten Tag unseren Gästen warmes Bier einschenken.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an,
um den Termin der Eröffnung nicht zu verpassen.

Der neue „Schmitzbäcker“ mit seinen Wohnungen, Büros und der Gaststätte ist zwar noch eine Baustelle, aber hier können Sie sich ab jetzt über den Stand der Dinge informieren oder schon ein wenig in der Vergangenheit blättern. Denn das K2, das neue Lokal in Otzberg Habitzheim, wird am Samstag, den 2. Juli 2011 seine Türen zum ersten Mal öffnen und wir werden die Zeit bis zur offiziellen Eröffnungsfeier nutzen, uns auf die bevorstehenden Aufgaben vorzubereiten.

Auch diese Webseite ist noch eine Baustelle und wird sich mit der Zeit verändern – bis sie dann, rechtzeitig vor der Eröffnung des K2 in Habitzheims neuer Mitte, dem neuen Gebäudeensemble „Schmitzbäcker“, ihr endgültiges Erscheinungsbild erhält. Aber daran arbeiten wir noch.

K2 Otzberg – neuer Termin für die Eröffnung

Liebe Freundinnen und Freunde des K2, es gibt zwei gute Gründe dafür, dass wir die Eröffnung des K2 um einige Tage nach hinten verlegen. Der erste: die Fertigstellung der Gasträume des K2 verschiebt sich um eine Woche auf den 16. oder 17. Juni. Der zweite: der TSV Habitzheim feiert am darauffolgenden Wochenende vom 17. bis 19. Juni sein 100-jähriges Bestehen und – so hoffen wir – ganz Habitzheim wird auf den Beinen sein, um dieses große Jubiläum zu würdigen. Wir werden selbst dabei sein und wünschen dem TSV Habitzheim alles Gute und auf seinem Weg durch die nächsten 100 Jahre viel Erfolg.

Das gibt es Neues auf www.k2-otzberg.de

Zweispaltigkeit10.06.2011, Otzberg; An der Baustelle „Schmitzbäcker“ geht es voran und viele Arbeiten bleiben der Öffentlichkeit ver­borgen. Das ist auf unserer Webseite nicht viel anders, denn manche Arbeiten sind erst zu sehen, wenn sie, wie die kleinen Pfeile, die den Text „nach oben“ ersetzen oder die Zweispaltigkeit auf der Seite „das Lokal“oder „Links & Partner“, in die Gestaltung einfließen. Doch diese Details machen es aus – sie unterscheiden Web­seiten von schönen Webseiten. Und auf schönen Webseiten verweilen die Besucher länger. Wobei wir hoffen, dass Sie dazu gehören.

Man sieht es zwar nicht „auf www.k2-otzberg.de“, aber bei facebook kann es jeder nachschauen. Die Gemeinde der Fans bei facebook wächst stetig und es wäre schön, wenn Sie sich, falls noch nicht geschehen, hier eintragen. Ganz anders ist das bei unserem Newsletter. Dessen Abonnenten bleiben der Öffentlichkeit verborgen: doch die Zahl übersteigt die der Fangemeinde bei facebook deutlich.

nach oben

Arbeiten an der Fassade18.05.2011, Otzberg; Wer sich schon einmal über die Speisen im K2 informieren möchte, der ist herzlich dazu eingeladen. Zunächst aber nur virtuell unter dem Menüpunkt Speisenkarte. Das Bild werden wir austauschen, sobald Andy und Gracienne uns das erste Gericht serviert haben. Deshalb wird der Fotograf als erster die Köstlichkeiten der K2 Küche genießen – glaubt er …

Wer das Bild von Klaus auf dem Gerüst sucht, der findet es auf der Seite „die Baustelle“.

nach oben

K2 bei facebook – unbedingt anmelden17.05.2011, Otzberg; Während das Gebäude durch Putz und Klinker immer dichter wird, öffnen wir unsere Webseite für alle Freunde des K2. Noch sind es nicht allzu viele, die sich über facebookinformieren. Aber wir sind sicher: die Fangemeinde des K2 wird stetig wachsen. Meldet euch an und macht mit!

nach oben

So sah die Seite bis zum 13. Mai aus13.05.2011, Otzberg; Suchen Sie das Menü? Das ist jetzt nicht mehr links neben diesem Text, sondern ganz oben. Da, wo sich auf der Baustelle das Dach befindet. Und damit zukünftige Besucher neugierig werden auf das nächste Menü – oder, besser gesagt: auf den nächsten Menü­punkt – erhalten sie so gleich einen bild­haften Eindruck von dem, was die anderen Menüs für sie bereithalten. Wir wünschen schon jetzt viel Spaß beim Surfen.

nach oben

k2_glaeser07.05.2011, Otzberg; Was gehört auf eine richtige Baustelle? Getränke! Allerdings gibt es heute während der Arbeit kein Bier oder Alkohol mehr. Das ist auch gut so! Denn wir möchten ja nicht, dass etwas passiert. Ändern wird sich das allerdings nach der Eröffnung. Dann gibt es alles, was in einem richtigen Lokal serviert werden muss. Von Kaffee über Limonade und Bier bis hin zu den schärferen Sachen. Aber schauen Sie einfach hier nach. Hier steht alles einschließlich der Preise und wir freuen uns schon darauf, wenn wir das erste Glas für Sie füllen dürfen.

nach oben

Das Erscheinungsbild unserer Webseite zwischen dem 23. April und dem 2. Mai 201102.05.2011, Otzberg; An der Baustelle in der Krötengasse 2 geht’s weiter – und auch hier auf der Webseite haben wir den nächsten Schritt getan, wie die aufmerk­samen Besucherinnen und Beobachter feststellen. Wir haben das „Titelbild“ in den Rahmen integriert – das wirkt gleich viel professioneller, wie es sich für ein gutes Lokal gehört.

nach oben

27.4.2011, Otzberg; Wer den Termin der Eröffnung und später weitere Informationen nicht verpassen möchte, kann jetzt unseren Newsletter abonnieren.

nach oben

zum Text und großem Bild.25.04.2011, Otzberg; Wir haben für Sie auf der Seite die Baustelleeinige neue Informationen notiert und vor allem die bisher vor und während der Bauphase aufgenommenen Bilder von Klaus Schreiber platziert. Hier können Sie noch einmal einen Blick auf den alten Schmitzbäcker werfen.

nach oben

22.04.2011, Otzberg; Unsere Webseite nach der VeröffentlichungAuf der Baustelle geht es weiter und auch hier auf unserer Webseite haben wir ein weiteres Element hinzugefügt. Bisher gestaltete sich die Webseite des K2, wie rechts abgebildet, sehr nüchtern und diente vor allem dazu, die wichtigsten Informationen zu übermitteln. Aber unsere Webseite soll mehr bieten und deshalb haben wir ihr schon einmal den passenden Rahmen verpasst. Ideengeber war das Logo „K2“, das nicht nur durch seine Farbgebung so aussieht, als sei es aus einem Kupferblech gebogen. Was bot sich da mehr an, als eine Fläche aus Kupfer als Rahmen der Webseite des K2 zu kreieren? Sie wird die Webseite des K2 in Zukunft begleiten. Auch in Sachen Text und Menüpunkte ging es hier weiter. Aber das können Sie ja alles nachlesen – wenn Sie möchten

nach oben

21.04.2011, Otzberg; Jetzt können Sie sich das Logo vom K2 anschauen, das Sie sich merken sollten. Da Ostern nur am kommenden Wochenende ist und wir Ihnen das lange Suchen ersparen möchten: das K2 Logo finden Sie hier!

nach oben

18.04.2011, Otzberg; Neues auf www.k2-otzberg.de: das Kontaktformular steht online. Sollten Sie einen Fehler finden oder einen passenden Beitrag für unsere Seite haben, können Sie es gleich ausprobieren. Die Webseite des K2 Otzberg wurde gestaltet, umgesetzt und redaktionell und technisch betreut von der Lecking Werbeagentur, Otzberg.

nach oben

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close